Blog
Zuhause

Blog

Rennrad und ein Mountainbike, das schneller ist? Ich fürchte, es unterscheidet sich von Ihrem Eindruck!

Rennrad und ein Mountainbike, das schneller ist? Ich fürchte, es unterscheidet sich von Ihrem Eindruck!

  • Dec 3,2019.

vor kurzem fragten einige anfänger, warum rennräder schneller sind als mountainbikes? Auf künstlich asphaltierten Straßen ist das Rennrad zwar leichter und schneller als das Mountainbike, aber im Gelände ist das Mountainbike besser.

warum laufen rennräder auf der straße schneller?
Straßenfahrräder sind für Straßenrennen konzipiert, die in Bezug auf Winkel, Teilekonfiguration usw. hervorgehoben werden.

Winkel Design

Das Steuerrohr und das Tretlager sind niedriger und das Oberrohr ist horizontaler. Dieses Design kann beim Fahren auf der Straße eine vorausschauendere Fahrhaltung erzielen, was das Fahren einfacher und leistungsfähiger macht. Die Rahmengeometrie ist nicht so „flach“ wie bei einem Mountainbike. Dadurch wird die Steifigkeit erhöht und die Effizienz beim Treten verbessert.

es ist für offroad der hauptzweck des mountainbikes. das Steuerrohr und das Tretlager sind relativ hoch und das Oberrohr ist geneigter, wodurch die Fahrhaltung für mehr Flexibilität, Handling und Passierbarkeit relativ gerade wird (das hohe Tretlager kann als hohes Fahrgestell des Geländewagens verstanden werden) Während für die Fahrhaltung, ist es offensichtlich nicht für das Straßenrennen geeignet, verglichen mit den Eigenschaften des Straßenrahmens.

Fahrradteile Konfiguration

Vordergabel:

Rennräder verwenden harte Gabeln ohne Federungsstruktur, die Kraftübertragung ist direkter. und die berggabeln sind größtenteils mit federungsstrukturen ausgestattet (einige mountainbikes haben auch eine heckfederung), wodurch ein teil der kraft beim treten abfließt. selbst wenn sie verriegelt sind, wird das gesamte fahrrad aufgrund der vorderseite nach hinten geneigt Die Gabel ist länger. Sie ist nicht für Straßenrennen geeignet, kann aber dazu führen, dass sich die Radfahrer beim Fahren im Gelände ruhiger fühlen.



Lenker:

Das Rennrad verwendet eine hornförmige Biegevorrichtung mit mehreren Griffpositionen, wie z. B. der „unteren Position“ der „Kurve“, die es dem Radfahrer ermöglicht, eine vorausschauendere Fahrhaltung einzunehmen und dadurch die Geschwindigkeit beim Fahren auf dem Fahrrad zu erhöhen Straße.


Bei den Lenkern von Mountainbikes handelt es sich zumeist um flache Lenker oder Riser-Lenker, die zur Verbesserung der Stabilität und Flexibilität entwickelt wurden, ohne die extreme Geschwindigkeit des Fahrradfahrens zu berücksichtigen.


Reifen:

Die schlanken Reifen des Rennrads können den Rollwiderstand erheblich verringern, während sich die dicken und gezahnten Reifen des Mountainbikes auf Offroad-Straßen abzeichnen können. Auf der Straße ist dies jedoch etwas schwierig.


Übertragungssystem:

Rennräder haben ein größeres Verhältnis von vorne zu hinten, wodurch höhere Grenzgeschwindigkeiten erreicht werden. Mountainbikes werden hauptsächlich im Gelände eingesetzt, das Verhältnis von vorne zu hinten ist geringer (das Verhältnis ist zu groß, um sich auf dem Feld zu bewegen). Bei der Grenzgeschwindigkeit ist es unmöglich, mit den Straßenfahrrädern zu vergleichen.

Darüber hinaus ist das Gesamtgewicht eines Rennrads mit gleichem Niveau leichter und wirkt sich positiv auf die Geschwindigkeit aus. Darüber hinaus verwenden Rennradteile ein aerodynamischeres Design, um die Luftströmung zu verringern und eine höhere Geschwindigkeit zu erzielen.

Daher haben die Rennräder beim Fahren auf einer Straße aus den oben genannten Gründen mehr Geschwindigkeitsvorteile, während das Mountainbike das Rennrad im Off-Road-Abschnitt "schnappen" kann. man kann also nicht sagen, dass das rennrad schneller sein muss als das mountainbike.


© Urheberrechte © : 2020 Xiamen Bike Outdoor Products CO.,LTD. Alle Rechte vorbehalten.

IPv6 network supported

top

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht

    Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!