Technologien
Zuhause

Technologien

Drahtreifen gegen Schlauchreifen gegen Tubeless Wie wähle ich?

Drahtreifen gegen Schlauchreifen gegen Tubeless Wie wähle ich?

  • November 25,2019.


Fahrradluftreifen hat eine 100-jährige Geschichte hinter sich. Dunlop hat einen wichtigen Beitrag zu dieser Erfindung geleistet, so dass der Firmengründer John Boyd Dunlop oft als der Vorfahr des Reifens angesehen wurde. Das Reifenunternehmen Dunlop hat die Erfindung kommerzialisiert und das Patent angemeldet. Die Geschichte der Luftreifen ist untrennbar mit einigen bekannten Namen wie Michelin oder Clément verbunden, und der Markenname "Drahtreifen" des Unternehmens beiying rubber hat direkten Einfluss auf den Namen moderner Drahtreifen, auch wenn die Reifen zu dieser Zeit nicht dieselben waren wie die aktuellen.

Es ist die größte Herausforderung für frühe Reifen, diese richtig und zuverlässig auf den Felgen zu befestigen. Dies ist in der Vergangenheit ein sehr effektiver Weg, um sich an die Felgen zu binden, und es gibt auch andere feste Wege, wie hakenförmige Felgen, Klimmzüge usw. Diese Methoden sind jedoch zu kompliziert. Schließlich sind der Drahtreifen, der schlauchlose und der schlauchförmige die gängigste Form geworden. Trotzdem ist es immer noch ein heftiger Diskussionsvorteil für unterschiedliche Reifenleistungen.

clincher vs tubeless

Der ideale Reifen:
Die idealen Fahrradreifen sind leicht, stichfest, griffig, langlebig, preiswert, rollwiderstandsarm und komfortabel. Dies sind jedoch Ideale. In Wirklichkeit schließen sich viele Elemente gegenseitig aus. Im aktuellen technischen Hintergrund haben ultraleichte Reifen keine sehr guten Pannenschutzfähigkeiten. Wir müssen in vielen Fällen Kompromisse bei einer oder mehreren Leistungen eingehen. es hängt von unseren tatsächlichen Bedürfnissen ab.

Viele Menschen betrachten den Reifen als statische Struktur mit einer einzigen Funktion - einem Gummischlauch, der Gas enthält, aber es gibt viele Faktoren auf der Straße, die auf den Reifen einwirken. Tatsächlich ist der Reifen dynamisch und ändert ständig seine Form, um sich an Straßenveränderungen, Radwinkel und das Gewicht des Fahrers anzupassen.

Aus diesem Grund ist die Flexibilität der Reifen ein sehr wertvolles Merkmal, wenn die Räder auf dem Boden rollen, der weiche Reifen leichter zu montieren und zu prallen ist. Griffigkeit, Rollwiderstand und Gesamteindruck sind besser.

Die Wahl der Materialien bestimmt maßgeblich das Endgewicht, die Weichheit und die Haltbarkeit. Leichte Materialien werden häufig verwendet, um Hochgeschwindigkeitsreifen mit geringem Rollwiderstand und weichen Oberflächen herzustellen. Ihre Durchstoßfestigkeit ist jedoch nicht stark, leicht zu tragen und teuer. Schwere Materialien verbessern die Durchstoßfestigkeit, den Verschleiß und die Kostenreduzierung. haben aber einen höheren Rollwiderstand und der Komfort wird gemindert. Diese Grundsätze gelten auch für Drahtreifen, schlauchlose Reifen oder Schlauchreifen.


Ähnlichkeit:
1. Alle drei Reifen haben einen gewebten Außenmantel, der die Luftkammer umschließt und mit einer Gummilauffläche versehen ist.
2. Verwenden Sie dasselbe Material oder denselben Herstellungsprozess.
3. Das Aussehen ist nach dem Einbau auf dem Fahrradradsatz ähnlich.
4. Alle drei Reifen können für unterschiedliche Fahrgewohnheiten, Leistung, Preis und Nutzungsszenarien ausgelegt werden.
Im Gegensatz dazu wird der Unterschied zwischen den drei Reifentypen einfach - wie die Luftkammer geformt und untergebracht wird. Bei Schlauchreifen ist die Luftkammer vollständig im Reifen eingeschlossen. Drahtreifen benötigt den Innenschlauch, um das Gas aufzunehmen. Der schlauchlose Reifen selbst ist die Luftkammer, muss aber mit den schlauchlosen Felgen zusammenarbeiten.


Wähle die Reifen aus, schaue zuerst auf die Räder:
Für jeden Reifen ist eine spezielle Fahrradfelge erforderlich, damit er passt. Mit anderen Worten, Radfahrer müssen den Reifen anhand der Fahrradfelgen auswählen. Schlauchreifen können nicht für Drahtreifen verwendet werden. Drahtreifen oder schlauchlose Reifen können nicht auf Schlauchreifen montiert werden. Drahtreifen können auf schlauchlosen Rädern montiert werden, es müssen jedoch Schläuche verwendet werden. schlauchlose Reifen können auch auf einen Standard-Drahtreifen montiert werden, während sie nur mit Schlauch nicht mehr als schlauchloser Reifen verwendet werden können.

Tubeless-Reifen sind sehr vorteilhaft für Offroad-Fahrer, da Tubeless-Reifen bei Luftdrücken von weniger als 40 psi oder weniger als 3 bar verwendet werden können und die zusätzliche Haftung und Traktion erhöhen können. Für Rennradfahrer ist dieser Vorteil jedoch nicht von Vorteil Ein großer Vorteil ist das Fehlen von Schläuchen und die offene innere Schlauchstruktur, die die Reibung zwischen den Reifen leicht verringert. Benutzer von Abenteuer- oder Schotterfahrrädern mögen Vakuumreifen bevorzugen, aber Vakuumreifen sind keine Voraussetzung für die Straße im Gelände.


clincher vs tubeless vs tubular


Drahtreifen:

Drahtreifen sind beliebter als die beiden anderen Reifentypen. Drahtreifen und einfacher zu bedienen als andere.

Verwendung: Wettkampf, Training, Offroad, Pendeln, Langstrecken

vorteile: einfache installation, einfache demontage, zahlreiche produkte

unzureichend: leichter "Schlangenbiss" bei niedrigem Druck, Drahtreifen erhöhen das Gewicht, hakenförmiger Wulst erhöht das Gesamtgewicht

Zubehör erforderlich: offener Drahtreifen, Reifenpolster, Schlauch

Wartung: Profilverschleiß und Fremdkörper prüfen

Kosten: Von hoch bis niedrig werden die Verbraucher mit einer riesigen Produktpalette konfrontiert sein, die von zehn Dollar bis zu Hunderten Dollar reicht. Das Innenrohr ist relativ billig, aber es ist ein kontinuierlicher Kostenfaktor.


rohrförmig:
Es ist seit langem als eine gute Wahl für Rennräder mit Wettbewerbsqualität anerkannt. Schlauchreifen werden häufig von Radprofis verwendet. Aufgrund der Schwierigkeit und der zeitaufwendigen Installation und Wartung sind Schlauchreifen jedoch für normale Fahrer nicht sehr attraktiv. Die Schlauchreifen können jedoch viel Gewicht sparen.
Verwendung: Wettkampf, Training, Offroad, Langstrecken
vorteile: leichte, abgestimmte räder sind auch sehr leicht und widerstandsfähiger gegen schlangenbisse als drahtreifen.
unzureichend: Die Installation ist schwierig und eine schnelle Reparatur am Straßenrand nicht möglich. Die Reifenreparaturtechnologie ist in ähnlicher Weise "Weltkulturerbe" (echte Handarbeit).
Zubehör erforderlich: Schlauchreifen-Radsatz, Klebstoff oder doppelseitiges Klebeband.
Wartung: Überprüfen Sie den Laufflächenverschleiß des Schlauches, die Haftung des Reifens und des Rades.
Kosten: über dem Durchschnitt, obwohl Sie 100 $ Schlauchreifen kaufen können, aber es erhöht die Kosten für doppelseitiges Gewindebohren. Radfahrer sollten Zeit damit verbringen, das Installieren zu erlernen, um Geld zu sparen.


schlauchlos:
Als neues Produkt auf dem Markt werden schlauchlose Reifen von Offroad-Enthusiasten wegen ihrer hervorragenden Pannensicherheit bevorzugt.
vorteile: ausgezeichnete pannensicherheit, niedriger reifendruck und reparaturflüssigkeit bieten zusätzliche anti-piercing-fähigkeit.
unzureichend: Installation erfordert Technologie, Produkttypen sind begrenzt, Wartung ist verwirrend.
Zubehör erforderlich: dedizierter Tubeless-Laufradsatz, Reifenpolster, Tubeless-Reifennippel, Reparaturflüssigkeit, Luftkompressor.
wartung: laufflächenverschleiß kontrollieren, reparaturflüssigkeit in einigen monaten nachfüllen.
Kosten: Mittlere und hohe schlauchlose Reifen sind teurer als Drahtreifen. Die Reifenpads und -nippel können als einmalige Kosten angesehen werden, die Reparaturflüssigkeit ist jedoch ein langfristiger Kostenfaktor. Die Wartung nimmt viel Zeit in Anspruch und erfordert einige Geräte. zum Beispiel eine Druckgasflasche oder ein Luftkompressor.


wie man welchen reifen auswählt:
Aus der obigen Diskussion ist es nicht schwierig zu erkennen, dass jedes Reifensystem Vor- und Nachteile hat. Im Allgemeinen konnten High-End-Drahtreifen (Baumwollhülsenstruktur) und schlauchlose Reifen die Leistung der Schlauchreifen erreichen oder sogar übertreffen. Für leichte Radfahrer sind Schlauchreifen die beste Wahl. Für die meisten Fahrer sind Drahtreifen pflegeleicht, was erhebliche Vorteile mit sich bringt. Die Wahl der Reifen kann jedoch manchmal nicht völlig beliebig sein, je nachdem, welchen Radsatz Sie wählen. Schließlich sind die Kosten für den Radsatzwechsel höher als für die Reifen.



© Urheberrechte © : 2020 Xiamen Bike Outdoor Products CO.,LTD. Alle Rechte vorbehalten.

IPv6 network supported

top

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht

    Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!